Referent (m/w/d) Altenhilfe mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement und Digitalisierung

Der DRK-Landesverband Niedersachsen e.V., als führende Hilfsorganisation und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit rd. 24.000 Mitarbeiter*innen im Verbandsbereich, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) Altenhilfe mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement und Digitalisierung

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Beobachtung, Erstbewertung und Aufbereitung aktueller wohlfahrtspflegerischer Entwicklungen
  • Entwicklung, Initiierung, Begleitung sowie Evaluation von (Pilot-)Projekten, insbesondere in Bezug auf Digitalisierungsprozesse und -strategien im Bereich der Altenhilfe
  • Unterstützung unserer Mitgliedsverbände bei der Implementierung des neuen indikatorengestützten Verfahrens der Qualitätsprüfung und –darstellung sowie der Implementierung und Weiterentwicklung von Arbeitsinstrumenten und –methoden, z.B. Expertenstandards
  • Durchführung von Fachtagungen und Workshops
  • Vertretung des Landesverbandes in Gremien und Arbeitskreisen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialwissenschaften, des Gesundheits- und Sozialmanagements, des Pflegemanagements oder eine vergleichbare akademische Ausbildung
  • Affinität zum Fachgebiet der Altenhilfe sowie gleichermaßen Verständnis für betriebswirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge
  • Erfahrungen und/oder Zusatzqualifikationen in den Bereichen Qualitäts- und Projektmanagement sind wünschenswert
  • einschlägige Berufserfahrung
  • gute Auffassungsgabe, analytische Kompetenzen und Organisationstalent
  • Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • versierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Pkw-Führerschein und Reisebereitschaft
  • Identifikation mit den humanitären Zielen unserer Organisation

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeitsbereich in einem engagierten und kollegialen Team mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräumen für eigenverantwortliches Handeln und innovative Ideen. Neben einer der Position entsprechenden Vergütung erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung.

Wenn Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des Zeitpunkts Ihrer Verfügbarkeit möglichst bis zum 08.02.2019. Bitte nutzen Sie hierfür gern unser Online-Bewerbungsformular.

 

Kontakt:

DRK-Landesverband Niedersachsen e.V.

Herrn Sebastian Voß, Vorstand

Erwinstr. 7, 30175 Hannover

E-Mail: info.personal@drklvnds.de