In Niedersachsen wurden 50 Impfzentren eingerichtet, die seit dem 15. Dezember 2020 einsatzbereit sind. Der Landkreis Gifhorn ist verantwortlich und Organisator des Impfzentrums in Gifhorn, das zentral in der Stadthalle einrichtet wird.

Das Impfzentrum soll zunächst bis zum 30. September 2021 betrieben und ggf. bis zum 31. Dezember 2021 verlängert werden.

Zur Unterstützung suchen wir zu sofort

Mitarbeiter für das Impfzentrum (m/w/d)

20,00 Std./Woche bis 39,00 Std./Woche

Wir wünschen uns Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen mit:

  • einer Qualifikation als:
    • Arzthelfer/in
    • Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA)
    • Medizinisch-technische/r Assistent/in (MTA)
    • Pflegefachkraft
  • wertschätzender Haltung, soziale Kompetenz und Flexibilität
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • flexible Einsatzmöglichkeit

 

Ihre Aufgaben:

  • Registrierung der zu impfenden Personen
  • Impfstoffzubereitung
  • Einhaltung der Hygienevorschriften und Arbeitsanweisungen sowie ordnungsgemäße Verwendung von Schutzausrüstung

 

Wir bieten:

  • Einstiegsbruttojahresverdienst (in Vollzeit) von mindestens 36.000 € zzgl. ggf. Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub (fünf-Tage-Woche)
  • Verschiedene Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Eine Rückholversicherung im Krankheitsfall für das In- und Ausland

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte bevorzugt per Email an:

 

Deutsches Rotes Kreuz
Service- und Pflegeteam Gifhorn gGmbH
Personalabteilung
Am Wasserturm 5
38518 Gifhorn
personal@drk-gifhorn.de

 

Noch Fragen? Für telefonische Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen Frau Ursel Drees (Rufnummer: 05371 804-355) oder Frau Alina Hoffmann (Rufnummer: 05371 804-395) gerne zur Verfügung.