Referent (m/w/d) für Bevölkerungsschutz

Der DRK-Landesverband Niedersachsen e.V., als führende Hilfsorganisation und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit rd. 24.000 Mitarbeitenden im Verbandsbereich, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) für Bevölkerungsschutz

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • inhaltliche sowie fachliche Unterstützung und Beratung des Haupt- und Ehrenamtes unserer Kreisverbände im Bereich der Bereitschaften sowie des Zivil- und Katastrophenschutzes
  • enge Zusammenarbeit mit der Landes- und den jeweiligen Kreisbereitschaftsleitungen, den K-Beauftragten des Landesverbandes und der Kreisverbände sowie den zuständigen Behörden und damit verbundene Begleitung von Arbeitsgruppen und Gremiensitzungen
  • Sicherstellung und Förderung der qualitativ hochwertigen Ausbildung von Leitungs- und Führungskräften der Einsatzformationen und Leitungskräften der Rotkreuz-Gemeinschaften, d.h. Konzeption, Organisation und Durchführung von Lehrgängen, Seminaren und Workshops
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Bevölkerungsschutzes auf Landesverbandsebene in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband
  • verantwortliche Mitarbeit im Einsatzstab des Landesverbandes bei Großschadensereignissen, Katastrophenfällen und Krisen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im betriebswirtschaftlichen bzw. sozialwissenschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praxiserfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Erfahrungen in der Verbands- und Gremienarbeit sowie im Umgang mit Ehrenamtlichen ist wünschenswert
  • ausgeprägte Präsentations- und Moderationskompetenz, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, Menschen zu begeistern und zu motivieren
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, persönliches Engagement sowie Flexibilität
  • Identifikation mit den humanitären Zielen unserer Organisation

Die Fähigkeit zu selbstständiger und konzeptioneller Arbeit, ein hohes Maß an Reisebereitschaft sowie die Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden setzen wir voraus. Für die Tätigkeit sind profunde EDV-Kenntnisse sowie ein Führerschein mindestens der Fahrerlaubnisklasse B erforderlich.

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeitsbereich in einem engagierten und kollegialen Team mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräumen für eigenverantwortliches Handeln und innovative Ideen. Neben einer der Position entsprechenden Vergütung erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung.

Wenn Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des Zeitpunkts Ihrer Verfügbarkeit möglichst bis zum 16.08.2019. Bitte nutzen Sie hierfür gern unser Online-Bewerbungsformular. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.drkjobs.de

Kontakt:

DRK-Landesverband Niedersachsen e.V.

Herrn Sebastian Voß, Vorstand

Erwinstr. 7, 30175 Hannover

E-Mail: info.personal@drklvnds.de