Auszubildende zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Wir beim DRK Kreisverband Stade machen mehr als Blaulicht und sind für Menschen in jeder Lebenssituation da. Dabei steht die Arbeit unserer Mitarbeiter unter einem guten Zeichen - dem Deutschen Roten Kreuz. Wenn Sie nach einem facettenreichen Aufgabengebiet suchen, Engagement und Eigenverantwortung im Beruf Ihr Interesse wecken, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Heilerziehungspfleger begleiten und unterstützen Menschen mit Behinderung mit dem Ziel, deren Eigenständigkeit und Leistungsvermögen zu stärken und sie zu einer möglichst selbstständigen Lebensführung im Alltag zu befähigen.

Wir suchen für die Schwinge Werkstätten in Stade ab sofort

Auszubildende zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

in Vollzeit.

Tätigkeitsbereich:

  • Betreuung und Motivation von Menschen mit einer Behinderung
  • Förderung der persönlichen Entwicklung der zu Betreuenden
  • Aufmerksamkeit und Menschenkenntnis anwenden
  • kreative Beschäftigungen planen und lösungsorientiert umsetzen
  • Erstellung von Förderplänen
  • Organisation und Verwaltung
Es handelt sich um eine dreijährige Ausbildung an einer Fachschule für Heilerziehungspflege. An 2 Tagen pro Woche erfolgt dort ein fachspezifischer Unterricht. An den übrigen 3 Tagen findet die praktische Ausbildung in einem entsprechenden Arbeitsfeld statt. Das DRK hält hierfür u.a. Plätze in verschiedenen Wohneinrichtungen für behinderte Menschen sowie in den Tagesfördergruppen der Schwinge Werkstätten vor. Die Praxisplätze werden in jedem Ausbildungsjahr gewechselt.

Interessenten dieser Ausbildung benötigen zunächst die Zusage eines Ausbildungsplatzes einer Fachschule für Heilerziehungspflege.

Für Fragen steht Herr Tipke zur Verfügung.

Telefon: 04141 8033-309