Betreuungskraft §43 b (m/w/d) für unser Seniorenzentrum "Am Schlosspark"

Referenznummer: 2021-0159

Wir suchen zum 01.04.2021 engagierte Betreuungskräfte (m/w/d) in Teilzeit für unser Seniorenzentrum "Am Schlosspark".

Ihre Aufgaben:

Um als Betreuungskraft bei uns tätig zu werden, muss eine 160 Stunden umfassende Weiterbildung vorliegen.

  • Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen an die Kommunikation und den Umgang mit Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Beeinträchtigungen
  • Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Beeinträchtigungen sowie somatische Erkrankungen
  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation
  • Erste Hilfe Kurs und Verhalten beim Auftreten eines Notfalls
  • Vertiefen der Kenntnisse, Methoden und Techniken über das Verhalten, die Kommunikation und die Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und/oder mit Demenzerkrankungen,
  • Bewegung für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und/oder mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Beeinträchtigungen,
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten, z.B. Pflegekräften, Angehörigen und ehrenamtlich Engagierten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten, Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit
  • Empathiefähigkeit und Beziehungsfähigkeit
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zu nonverbaler Kommunikation
  • Phantasie, Kreativität und Flexibilität
  • Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten infolge von demenziellen und psychischen Krankheiten oder geistigen Behinderungen
  • psychische Stabilität
  • Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns
  • Fähigkeit sich abzugrenzen
  • Fähigkeit zur würdevollen Begleitung und Anleitung von einzelnen oder mehreren Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach DRK-Reformtarifvertrag
  • arbeitgeberunterstützte betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten freiwilliger Altersvorsorge
  • attraktive Rabatte über unser Einkaufsportal drk-mitarbeitervorteile.de
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagementsystem
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem stark wachsenden und sehr breit aufgestellten Unternehmen
  • Möglichkeiten zu arbeitgeberfinanzierten internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem engagierten Team

Die Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Rotes Kreuzes setzen wir voraus.

Kontakt:

Ansprechpartner: Personalabteilung - Herr Alsmeier
E-Mail: alsmeier@drk-grafschaft-bentheim.de

Veröffentlicht am: 15.03.2021