Referent (m/w/d) Erste Hilfe

Der DRK-Landesverband Niedersachsen e.V., als führende Hilfsorganisation und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit rd. 24.000 Mitarbeitenden im Verbandsbereich, sucht zum 01.04.2020 einen

Referenten (m/w/d) Erste Hilfe

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • inhaltliche sowie fachliche Unterstützung und Beratung unserer Mitgliedsverbände sowie der Kreis-Ausbildungsbeauftragten im Bereich der Erste-Hilfe-Ausbildung, der Umsetzung von Ausbildungsprogrammen sowie des Qualitätsmanagements
  • Sicherstellung und Förderung einer qualitativ hochwertigen Ausbildung in den Bereichen Erste Hilfe und Betriebssanitäter*innen
  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Lehrgängen diverser Lehrgangstypen
  • Planung und Realisierung von Fachtagungen und Workshops, inkl. der Koordination des Einsatzes von Fachreferent*innen
  • Erstellung von Arbeitshilfen sowie Weiterentwicklung von Aus- und Fortbildungsinhalten
  • Vertretung des Landesverbandes in verschiedenen Gremien und Arbeitskreisen auf Landes- und Bundesebene

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich (Sozial-)Pädagogik, Sozialwissenschaften, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • notfallmedizinische oder sanitätsdienstliche Grundkompetenzen (z.B. als Sanitäter*in), aktuelle Lehrberechtigung einer Hilfsorganisation (möglichst im Bereich Erste Hilfe)
  • Praxiserfahrung in der Erwachsenenbildung, inkl. der Methoden des digitalen Lehrens und Lernens
  • Erfahrungen in der Verbands- und Gremienarbeit sowie im Umgang mit Ehrenamtlichen ist wünschenswert
  • ausgeprägte Präsentations- und Moderationskompetenz, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, Menschen zu begeistern und zu motivieren
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, persönliches Engagement sowie Flexibilität
  • Identifikation mit den humanitären Zielen unserer Organisation

Die Fähigkeit zu selbstständiger und konzeptioneller Arbeit, ein hohes Maß an Reisebereitschaft sowie die Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden setzen wir voraus. Für die Tätigkeit sind profunde EDV-Kenntnisse sowie ein Führerschein mindestens der Fahrerlaubnisklasse B erforderlich.

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeitsbereich in einem engagierten und kollegialen Team mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräumen für eigenverantwortliches Handeln und innovative Ideen. Neben einer der Position entsprechenden Vergütung erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung.

Wenn Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des Zeitpunkts Ihrer Verfügbarkeit, möglichst bis zum 29.02.2020. Bitte nutzen Sie hierfür gern unser Online-Bewerbungsformular. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.drkjobs.de

Kontakt:
DRK-Landesverband Niedersachsen e.V.
Herrn Sebastian Voß, Vorstand
Erwinstr. 7, 30175 Hannover
E-Mail: info.personal@drklvnds.de