Kreisgeschäftsführer (m/w/d)

Der DRK-Kreisverband Melle e. V. als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation mit 8 Ortsvereinen, rd. 200 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, 300 ehrenamtlichen Helfer*innen sowie 3.000 Fördermitgliedern bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen, u. a. in den Bereichen Katastrophenschutz, Pflege (ambulant, teilstationär und stationär), Kindertagesstätten und Hausnotruf.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum 01.07.2020 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unternehmerisch und strategisch denkende und handelnde Führungspersönlichkeit mit hoher sozialer und fachlicher Kompetenz als

                              Kreisgeschäftsführer (m/w/d)

 

Die Position ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.

 

Der Aufgabenbereich umfasst:

 

Das Aufgabengebiet umfasst sämtliche Bestandteile einer kunden-, qualitäts- und ergebnisorientierten Unternehmensführung und beinhaltet primär die operative Leitung des Kreisverbandes unter Beachtung der Organbeschlüsse, die Steuerung und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der bisherigen Angebotsstrukturen sowie die Erschließung neuer Geschäftsfelder.

Hierzu gehört auch die Erstellung von Beschlussvorlagen zur Vorbereitung interner Sitzungen sowie Information des Vorstandes über wesentliche Sachverhalte und betriebswirtschaftliche Entwicklungen. Die Erstellung des Wirtschaftsplans, die Vorlage des Jahresabschlusses mit Gewinn- und Verlustrechnung und der jährliche Geschäftsbericht gehören gleichermaßen zum Funktionsbereich. Darüber hinaus bilden die Vertretung der Interessen des Kreisverbandes in verschiedenen Gremien, die Kooperation und Verhandlung mit Behörden, externen Verbänden und Kostenträgern sowie die Netzwerk- und Lobbyarbeit einen weiteren Schwerpunkt der Tätigkeit.

In enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Präsidium erarbeiten Sie so tragfähige und nachhaltige Zukunftskonzepte mit dem Ziel, den Status des Kreisverbandes mit seinen regionalen Aufgaben und Funktionen als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband zu sichern und zukunftsorientiert auszubauen.

 

Ihr Profil:

 

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Sozialmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung idealerweise in der Sozialwirtschaft
  • sehr gute betriebs- und finanzwirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten, fundiertes arbeitsrechtliches Fachwissen
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Zu Ihren persönlichen Eigenschaften gehören neben einer selbstständigen ziel- und ergebnisorientierten Arbeitsweise ein ausgeprägtes konzeptionelles und analytisches Denken, ein hohes Maß an Sozialkompetenz sowie Team- und Konsensfähigkeit. Sie sind eine offene und integrative Persönlichkeit, verfügen über diplomatisches Geschick, Verhandlungsstärke und ein souveränes Auftreten. Darüber hinaus überzeugen Sie durch eine starke Kundenorientierung, Verantwortungsbewusstsein sowie ein hohes Maß an persönlichem Engagement.

 

Wir bieten:

 

Wie bieten Ihnen einen inhaltlich interessanten, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich in einem engagierten und kollegialen Team mit Raum für innovative Ideen sowie einer Vielzahl an herausfordernden Gestaltungsmöglichkeiten. Neben einer der Position entsprechenden Vergütung erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.

Wenn Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des Zeitpunkts Ihrer Verfügbarkeit möglichst bis zum 15.04.2020. Für telefonische Rückfragen vorab steht Ihnen Herr van Loh unter der Telefonnummer 05422 - 962 46-0 gern zur Verfügung.

 

DRK Kreisverband Melle e. V.

Herbert van Loh

Bismarckstr. 17

49324 Melle

bewerbung-melle@drk-melle.de