Betreuungsdienstleitung/stellvertretende Heimleitung (m/w/d)

Wir beim DRK Kreisverband Stade machen mehr als Blaulicht und sind für Menschen in jeder Lebenssituation da. Dabei steht die Arbeit unserer Mitarbeiter unter einem guten Zeichen - dem Deutschen Roten Kreuz. Wenn Sie nach einem facettenreichen Aufgabengebiet suchen, Engagement und Eigenverantwortung im Beruf Ihr Interesse wecken, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Der DRK-Kreisverband Stade betreibt in Stade das "Haus am Hofacker", ein Heim für 42 schwerst- und mehrfachbehinderte Erwachsene mit integrierter Tagesförderstätte. In der Einrichtung arbeiten z.Zt. ca. 50 Mitarbeiter-/innen.

Wir ab 01.07.2020 eine

Betreuungsdienstleitung/stellvertretende Heimleitung (m/w/d) in Stade

in Vollzeit, Teilzeit.

Ihre Aufgaben

  • Mitentscheidung bei allen Aufgaben, die für die Betreuung der Bewohner/innen und deren Interessen sinnvoll und nötig sind
  • die Aktualierung und Entwicklung der benötigten Dokumentationen, Entwicklungsberichte und Einstufungen
  • die Koordination der Abläufe
  • Dienstplanung, Organisation und Kontrolle der Einsatzplanung der jeweiligen Bereiche
  • Personalführung (Fort- und Weiterbildung, Schulung der Mitarbeiter/innen, Dienst- und Urlaubsplanung)
  • Mitwirkung in der Betriebsführung durch Übersicht über sachgerechte und wirtschaftliche Güter und benötigte Sachmittel
  • Einsatz im Schichtdienst und in der Tagesförderung ist möglich
  • Vertretung der Heimleitung

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Beschäftigung
  • eine angemessene Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Ihr Profil:

  • Fachkraft im Gesundheitgs- oder Sozialwesen mit staatlicher Anerkennung oder Altenpfleger/in, Krankenpfleger/-schwester, Heilerziehungspfleger/in mit mehrjähriger Berufserfahrung und möglichst einer Weiterbildung zur Pflegedienstleitung/Wohnbereichsleitung
  • sicherer Umgang mit der EDV
  • soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit
  • Führerschein

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Engagement, Motivation und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Handicap
  • Teamfähigkeit, Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten sowie ein selbstbewusstes Auftreten
  • ausgeprägte Sozial- und Kommunikationskompetenz

Für Fragen steht Ihnen gern Frau Leslie Schönnagel zur Verfügung. Telefon: 04141 9801-0